Coaching Sicherheit – Datendiebstahl

Dieser Beitrag soll zum Thema IT Sicherheit und unser Coaching Sicherheit aufzeigen, was passieren kann, wenn man es mit diesen Dingen nicht so genau nimmt.

YAHOO hat es scheinbar nicht so genau genommen!

Infografik: Rekord-Datendiebstahl bei Yahoo | Statista Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Man muss es nicht übertreiben, wenn aber solche Datendiebstähle möchlich sind, dann muss man auch nach der Ursache forschen.

Grad der DIGITALISIERUNG

Eigentlich habe ich diesen NEWS Artikel einmal als Spaß hier auf der DIGI-COACH Seite platziert. Bis mir auffiel, dass besonders die Statistiken von STATISTA tatsächlich volatil sind und bei genauer Betrachtung die traurige Situation der DIGITALISIERUNG in D wiedergeben. Ich wage heute die Prognose, wenn in den beiden Statistiken 25% nützliche Cloud-Anwendungen enthalten sind, dann hat es Deutschland geschafft, mit der DIGITALEN TRANSFORMATION. Bis dahin ist das alles Schall und Rauch.

SmartPhone – wofür?

Ich hege ja schon lange einen Verdacht. Je vehementer einer vorträgt, dass sein "Neues SmartPhone" doch ein reines Werkzeug ist, unverzichtbar für seine tägliche Arbeit, desto sicherer ist er in den unten folgenden Statistiken prominent vertreten. (Zwinker!) Besonders, wenn auf dem "Kleinen Liebling" angebissenes Obst abgebildet ist. Die Benutzer, meistens Manager, sind ja bekanntlich extra wichtig!

Da gibt es sogar schon Filme darüber!

STATISTA sieht das so!

Nachdem STATISTA die Serie fortsetzt, will ich auch kein Spielverderber sein und führe die Updates hier ebenfalls fort.

Hier die 10 Top App's für das iPhone

Immerhin haben es schon 2 Dating-Dienste in die Spiele Top-Ten geschafft. Bravo!

Infografik: Die umsatzstärksten iPhone-Apps  | Statista Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Leider sieht es bei Android auch nicht besser aus. Gleich 10 Spiele in den Top 10.

Infografik: Die umsatzstärksten Android-Apps  | Statista Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Booking – Online Buchen

Das einmalige WBS, das WEB-System von der Worldsoft AG, kann interaktive Funktionen selbst erstellen. Ab dem Paket "BASIC" haben alle Worldsoft-Pakete einen Kalender, den Lead-Manager und das Reservations-System. Damit ist es schon im absoluten Low-Cost Bereich möglich, Leads zu sammeln und zu verwalten, sowie ein Buchungs-System für KMU, Handel, Handwerk und Freie Berufe zu erstellen.

WEB-Seiten Automatisierung

Diese fortgeschrittenen Funktionen machen einen modernen WEB-Auftritt aus und werden vom Besucher erwartet. Das geht bei der einfachen Beratungs-Funktion los, die auf einer ganz anderen Domain läuft und endet bei der vollautomatisierten Rechnungsstellung und dem Inkasso, so wie es mit dem Worldsoft WBS möglich ist.

Sogar die großen Hersteller ziehen nach, die ja bei der Entwicklung von Applikationen immer sehr zurückhaltend waren. So kann das jetzt auch das "Office 365 Premium Business" System von Microsoft. Zusammen mit den umfangreichen Team-Funktionen eine sehr gute Funktionalität für Teams und Arbeitsgruppen.

Hier kann man gleich die kostenlose Erstberatung vom WEB-Coach buchen: Online Buchen

Die Newsletter Anmeldung des "Internet Marketing Guru" ist dagegen so Mega-Out, dass man sie schon besser weglässt, um nicht in einen falschen Verdacht zu geraten. Die aktuellen Bemühungen rund um den Datenschutz tun ihren Teil dazu. Künftig muss der WEB-Seiten Betreiber die Adressen vom Newsletter schneller löschen, als es ihm möglich ist, sie vollständig auszuwerten. Das heißt das Recht auf Vergessen werden.

Geld verdienen 2017

Mögen hätten wir schon wollen,
aber dürfen haben wir uns nicht getraut.

Karl Valentin

Nun ist es endlich raus, die staatliche Arbeitsagentur hat es gerade veröffentlicht, dass der schreckliche Fachkräftemangel eine Erfindung der Politik ist und nur zum Gegenstand hatte, Otto Normal, sprich die nicht akademischen Fachkräfte für die Industrie billig zu machen. 

Zumindest lässt sich das aus den Zahlen lesen. Wir haben uns ja auch schon daran gewöhnt, dass die Politik nicht unser Freund ist und nicht die Interessen der Deutschen vertritt. Aber, dass es gleich so schlimm ist? Gerade wollte ich über einen Artikel schreiben, dass die Industrie auch nur für 30% aller Arbeitsplätze gut ist, in besten Zeiten für ein Drittel. Der große Rest, was immerhin 70% sind, wird von Mittelstand und KMU verantwortet.

Dann kommt von Statista dieser Graph.

Statista


Was will uns dieses Bild sagen? Ganz einfach, es gibt 2016 nahezu doppelt so viel Stellenangebot wie Fachkräfte aus der IT. Und warum wird das wohl so sein? Ich kann die Begründung schon geben, schließlich bin ich seit 33 Jahren als IT Pro bei KMU, Mittelstand und in Rechenzentren unterwegs.

Es ist wieder einmal die Politik. Nach dem Millenium wurden mit Macht zertifizierte System Engineer auf Kosten der Allgemeinheit ausgebildet. Das Resultat, diese Engineers zweiter Klasse hatten keine Beziehung zu dem Beruf. Sie haben ja nichts dafür bezahlt oder getan. Sie waren nur ein halbes Jahr von der Straße weg, weil die Ausbildung so lange dauert.

Unsereiner musste das neben seiner normalen Geschäftstätigkeit bewerkstelligen und dazu noch selbst bezahlen. Wir hatten aber auch im Jahr 2000 schon Stundensätze von 250.- DMark respektive den Umrechnungswert in T€uro. Dann kam, was nicht anders zu erwarten war, die ersten Arbeitsamts-Engineer drängten auf den Markt und boten Stunden für 25.-€ (schwarz, keine Ethik, kein Stolz).

Nach einer Zeit war klar für mich, dass ich in dem Affenstall nicht bleibe, wenn ich auch nicht mehr so jung war. Vor etwa zehn Jahren beschloß ich dann, mich auf IT-Sicherheit, Datenschutz und dem Paradigmen-Wechsel, rund um die Digitalisierung, um zu schulen, in dem sicheren Wissen, dass die Angelernten und Ungelernten so schnell nicht werden folgen können.

Das gelang gut und ich komme jetzt mit den ersten Produkten heraus. Es geht also doch!

Wenn jemand Lust hat, meine Aussagen zu testen, ich zahle einem guten Telefonverkäufer schon 25.-€ und mehr, der melde sich mit der folgenden Beratungsfunktion.

Beratung bei uns immer kostenlos!